Drei Kunstvereine kooperieren

Die Kunstvereine Lörrach, Weil am Rhein und Schopfheim wollen enger zusammenarbeiten. Dahinter steckt die Erkenntnis, dass der klassische Auftritt der lokal gebundenen Kunstvereine von Jahr zu Jahr schwieriger wird. Von gemeinsamen Auftritten und einer kommunikativen Vernetzung auch in den „social media“ erhoffen sich die Vorstände der drei Kunstvereine ein über den lokalen Bereich hinausgehendes Interesse der Bevölkerung und eine verbesserte regionale Öffentlichkeitswirkung. Die Vorstände der drei Kunstvereine legen dabei Wert darauf, dass die Vereine ihre Selbständigkeit behalten und ihre individuelle Arbeit wie bisher weiterführen. Denkbar sind dabei auch gemeinsame Ausstellungen in allen drei Städten oder gelegentliche kulturbezogene Ereignisse, in die, über die bildende Kunst hinaus, auch andere Elemente des regionalen Kulturschaffens einbezogen werden könnten.

Aktuelle Veranstaltungen

Ein Ausstellungsprojekt von „dreiartig“ Distanz hat großen Einfluss auf unseren Alltag genommen, räumliche und soziale Einschränkungen ergeben ein neues Lebensgefühl, einerseits die Einsicht der Notwendigkeit, anderseits entstehen Ängste oder der Wunsch nach Nähe. Dies ist nur ein Aspekt zu dem Thema. Bei ihrer freien Umsetzung zeigen die Künstlerinnen ihre eigenen Visionen von Distanz.